• Zielgruppen
  • Suche
 

Vita

aktuelle Tätigkeit

seit 2010        

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Sonderpädagogik, Abteilung für Sprach-Pädagogik und -Therapie

seit 2011        

Sprecherin der Abteilung Sprach-Pädagogik und –Therapie

seit 2015        

Sprecherin des Forschungsnetzwerkes Frühkindliche Bildung und Entwicklung

Wissenschaftliche Laufbahn

2017-2018

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik

Vertretungsprofessur (W3) Sprache und Kommunikation und ihre sonderpädagogische Förderung unter besonderer Berücksichtigung inklusiver Bildungsprozesse

2016-2017

Mutterschutz und Elternzeit

2016

Promotion (summa cum laude)

Dissertationsschrift: Oral Narrative Performance of Young Turkish-German Dual Language Learners and Peer-Assisted Support of Early Narrative Skills in ECEC Contexts

Betreuerinnen: Prof. Dr. habil. Ulrike M. Lüdtke, LUH und Prof. Laura Justice, PhD, Ohio State University, USA

2013

The Crane Center for Early Childhood Research and Policy, Ohio State University, USA

Visiting Scholar/ Forschungsaufenthalt

2009 - 2010

Word Learning Laboratory, University of Iowa, USA

Visiting Scholar und Research Assistant

2008 - 2009

University of Iowa, Department of Communication Sciences and Disorders, Department of Psychology, University of Iowa, USA

Visiting Student im Graduate Program

2006

Eötvös Loránd Universität Budapest, Bárczi Gusztáv Fakultät für Heil- und Sonderpädagogik

ERASMUS-Studienaufenthalt

2004 - 2010

Technische Universität Dortmund

Diplom in Rehabilitationspädagogik und Pädagogik bei Behinderung
Studienrichtungen: Sprachheilpädagogik, Frühförderung
Prädikat »mit Auszeichnung«

Diplomarbeit: "Which Role Does Sleep Play in the Consolidation of Newly Learned Word Forms and Meanings?"

Stipendien und wissenschaftliche Auszeichnungen

  • Stipendiatin am Forschungskolleg "Frühkindliche Bildung - Exzellenter Nachwuchs für die Wissenschaft", Robert Bosch Stiftung (2011-2013)

  • Reisekostenstipendium (CLS, University of Warwick, Coventry und IASCL Congress, Amsterdam), Graduiertenakademie LUH (2014 und 2015)

  • Reisekostenzuschuss zur Teilnahme an internationalen Konferenzen (USA), Dekanat der Philosophischen Fakultät, Leibniz Universität Hannover (2011 und 2012)

  • Jahrgangsbestenpreis der Technischen Universität Dortmund (2010)

  • DAAD-Stipendium für die Anfertigung von Abschlussarbeiten im Ausland (2009)

  • SRCLD Travel Award (Symposium on Research in Child Language Disorders), University of Wisconsin-Madison, USA (2009)

  • Studiengebührenstipendium USA (verliehen durch die TU Dortmund) (2008-2009)

  • ERASMUS Stipendium (2006)

Gremientätigkeiten

2011-2016

Vertreterin der dezentralen Gleichstellungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät, LUH (Wiederwahl 2014)

2011-2016

vertretendes Mitglied im Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät, LUH

2013-2017

Mitglied im Ausschuss Haushalt und Finanzen des Instituts für Sonderpädagogik, LUH