• Zielgruppen
  • Suche
 

Forschung & Lehre

Forschungsinteressen

  • Inklusive Sprachbildung und Sprachförderung
  • Sprachliche und kulturelle Diversität/ mehrsprachige Bildungsprozesse
  • Peer-Interaktionen und Peer Learning in inklusiven Settings
  • Erwerb und Diagnostik bildungssprachlicher Fähigkeiten (insbs. narrative Fähigkeiten)
  • Störungen des Spracherwerbs

    aktuelle Forschungsprojekte

    abgeschlossene Forschungsprojekte

     Auswahl an gegebenen Lehrveranstaltungen

    • Didaktische Fragestellungen insbesondere Erstunterricht im Förderschwerpunkt Sprache
    • Vertiefung in die pädagogisch-psychologische Diagnostik. Schwerpunkt Sprache
    • Betreuung von Praktika: Schulpraktikum und förderdiagnostisches Praktikum im Förderschwerpunkt Sprache
    • Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen
    • Cultural and Linguistic Diversity - Migration und Mehrsprachigkeit als Herausforderung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
    • Evidence-Based Practice und Forschungsdesigns in der Sprachtherapie
    • Narrative Entwicklung und Peer Tutoring
    • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Hörstörungen, mit audiogenen Beeinträchtigungen und bei Versorgung mit einem Cochlear Implant, Früherkennung und Förderung
    • Grundlagen der pädagogischen Audiologie und Phoniatrie

    Auswahl an erstbetreuten Bachelor- und Masterarbeiten

    • "Schulische Sprachtherapeuten in Deutschland? - Von der Analyse des Aufgabenfeldes schulischer Sprachtherapeuten in den USA hin zu der Entwicklung eines schulischen Arbeitsfeldes für Sprachtherapeuten in Deutschland"
    • "Förderung der sprachlich-kommunikativen Fähigkeiten von Kindern mit einem Cochlear-Implantat mit Hilfe von Musik"
    • "Bilingualität und spezifische Sprachentwicklungsstörungen - Die Effektivität einer bilingualen kurdische-deutschen Intervention am Beispiel eines Vorschulkindes"
    • "Eine Analyse der narrativen Strukturen von Kindern im Vorschulalter anhand nacherzählter Bildergeschichten"
    • "Eltern als ExpertInnen ihrer Kinder - Der Einbezug von Elternfragebögen in der Sprachdiagnostik von mehrsprachig aufwachsenden Kindern im Kontext von Schule, Therapie und Forschung"
    • "Sprachstandserhebungsverfahren für mehrsprachige Kinder im Vorschulalter - Kriteriengeleitete Analyse der LiSe-DaZ mit Experteninterviews"
    • "Spiel, Sprache und Interaktion mehrsprachiger Kinder unter Peers. Eine qualitative Sicht auf selbstorganisierte Spielsequenzen in der Kita"

    Mitgliedschaften

    EARLIEuropean Association for Research on Learning and Instruction
    EARLI SIG 5 Learning and Development in Early Childhood
    IASCL

    International Association for the Study of Child Language

    FFBE

    Forschungsnetzwerk frühkindliche Bildung und Entwicklung

    ASHAAmerican Speech Language Hearing Association
    dbs

    Deutscher Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten