• Zielgruppen
  • Suche
 

Kurzer Überblick

Das Projekt zielt auf ein vertieftes Verständnis der Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern im Übergang vom Kindergarten in die Schule.

Im Rahmen eines längsschnittlichen, vorrangig qualitativen Forschungsdesigns werden die unterschiedlichen Konstruktionen der Eltern, ErzieherInnen und Lehrkräfte bezogen auf das Kind als Lernendes sowie ihre Relation zueinander fokussiert. Zudem sollen konkrete Elemente guter Praxis identifiziert werden, welche zu eine verbesserten Vernetzung der Entwicklungsbereiche Familie, Kindergarten und Schule beitragen können.

Ein Poster zum Forschungsprojekt finden Sie hier.