• Zielgruppen
  • Suche
 

Projektziele

Ziel der Forschungszusammenarbeit ist der gemeinsame inhaltliche wie methodische Aufbau eines ‚Child Development Lab’ zur Durchführung von Interventionsstudien im Bereich Frühkindliche Bildung und Gesundheit sowie inklusive Frühpädagogik. Im Fokus des Programms steht die gemeinsame Entwicklung empirischer Forschung in Tansania in den Bereichen:

  • Messung der Effekte frühkindlicher Entwicklungsförderung bei Waisenkindern mittels audiovisueller Mikrosequenzanalysen,
  • Messung des pädagogisch-therapeutischen Kompetenzzuwachses als Effekt der Schulung von frühpädagogischem Fachpersonal (Studierende, Schwesternschülerinnen ) in den Bereichen Diagnostik, Frühförderung und Therapie für die Arbeit mit Waisenkindern in tansanischen Kinderheimen,
  • Basierend auf der Evaluation der Interventionsstudien Konzipierung eines nachhaltigen kultursensitiven Masterstudienganges 'Speech Language Pathology' sowie von Diagnostik-, Interventions- und Präventionsprogramme 'Frühkindliche Bildung und Gesundheit' sowie 'Inklusive Frühpädagogik'.