• Zielgruppen
  • Suche
 

Lehre

Die Pädagogik bei Beeinträchtigung der geistigen Entwicklung fokussiert Themen im Hinblick auf Menschen mit geistiger Behinderung entlang der Lebensspanne und setzt sich dabei mit deren Lebenswirklichkeit sowie mit daraus resultierenden Anforderungen an pädagogische Konzepte und die Gestaltung von Bildungsprozessen auseinander.

Handlungsleitend ist dabei ein Verständnis von geistiger Behinderung als Resultat eines Wechselspiels von individuellen Aspekten und Umweltfaktoren. Behinderung manifestiert sich im Spannungsfeld von sozialen wie auch gesellschaftlichen Anforderungen und den individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen des Menschen mit Behinderung.