• Zielgruppen
  • Suche
 

QualiTeE.M

Qualifizierung von Teams mit ErzieherInnen durch Modell-Kitas

© Sevencluster/pixelio

Titel


Prozessbegleitende Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten-Teams durch Modell-Kitas zur Implementierung des Förderansatzes Sprachbildung und Sprachförderung (QualiTeE.M).

Weitere QualiTeE Projekte

Ansprechpartner

Wissenschaftliche Gesamtleitung: Prof. Dr. Ulrike Lüdtke
Wissenschaftliche Projektleitung: Ulrich Stitzinger, FöL
Leitung Teilstudie QualiT.ASS und Coaching: Dipl.-Päd. Bettine Braunsdorf-Frehrking
Studentische Mitarbeiterinnen: Amelia Cruciani-Campioni, B.A., Elena Dänecke, B.A., Lisa Johannsmeyer, B.A., Chantal Hellweg, B.A., Lisa Keller, B.A.
Projetstudierende: Sabine Frank, B.A.

Projekt-Kurzbeschreibung

Im Anschluss an die Forschungsprojekte QualiTeE (2012 - 2015) und QualiTeE.N (2015 - 2016) werden im Schwerpunkt des Forschungsprojektes QualiTeE.M vier Kindertagesstätten, die sich aus den vorangegangenen Projekten rekrutieren, zu QualiTeE-Modell-Kitas Sprache qualifiziert. Die Teams dieser Modell-Kitas erwerben Fähigkeiten zum Kompetenztransfer hinsichtlich des QualiTeE Ansatzes für Sprachbildung und Sprachförderung und beteiligen sich somit an der Fortbildung für andere frühkindliche Bildungseinrichtungen in der Stadt Hannover. Außerdem wird parallel eine weitere dritte QualiTeE-Staffel für Kindertagesstätten durchgeführt, die an der Grundqualifizierung neu teilnehmen. Darüber hinaus wird untersucht, wie die Umsetzung alltagsbasierter Sprachbildung und Sprachförderung in der Gesamtheit aller Kindertagesstätten und Kinderläden in der Stadt Hannover von den beteiligten Fachpersonen beschrieben wird. Die Forschung umfasst somit mehrere Teilprojekte:

(A)    Qualifizierung und Begleitung der QualiTeE-Modell-Kitas zum Kompetenztransfer mit anderen Kindertagesstätten in der Stadt Hannover sowie Fragebogenentwicklung zur Evaluation der von den QualiTeE-Modell-Kitas durchgeführten Kompetenztransfer-Maßnahmen (QualiTeE.M);

(B)    Prozesshafte Qualifizierung von neu teilnehmenden Kindertagesstätten-Teams durch ProzessbegleiterInnen (Sprachförderkräfte) sowie Durchführung eines Coachings für ProzessbegleiterInnen (Sprachförderkräfte) durch externe Coaches der Universität mit Evaluation der Maßnahme in der Selbsteinschätzung und Selbstbeschreibung der teilnehmenden Fachkräfte (QualiTeE.3);

(C)    Fragebogenentwicklung und Erhebung sowie statistische Auswertung zur aktuellen konzeptionellen Arbeit aller Kindertagesstätten und Kinderläden in der Stadt Hannover bezüglich der Qualität alltagsbasierter Sprachbildung und Sprachförderung in der Selbstbeschreibung der Fachkräfte (QualiT.ASS).

Laufzeit
01.11.2016 - 31.10.2017 (mit Verlängerung bis 2018)