• Zielgruppen
  • Suche
 

Abteilung Sachunterricht und Inklusive Didaktik

Leitung

Prof. Dr. Claudia Schomaker

Raum 117 (1211)
Tel. +49 511 762 17328

E-Mail: claudia.schomakerifs.phil.uni-hannover.de
Homepage: http://www.ifs.phil.uni-hannover.de/claudia-schomaker.html

Aktuelles

Kinder als Erfinder – ein Tag in der Welt der Wissenschaften

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Jahrgansstufe entdecken Phänomene aus dem Leben berühmter Menschen

Am Mittwoch, 15. Juni 2016, 15 bis 18 Uhr, haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 und 4 aus dem Raum Hannover die Möglichkeit, sich als Erfinderinnen und Erfinder auszuprobieren. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Veranstaltungsort ist der Lichthof der Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1, 30167 Hannover.

Ausgehend von der Biografie Gottfried Wilhelm Leibniz wird seinen Leben, Wirken und Werk thematisiert und von Studierenden des Bachelorstudiengangs Sonderpädagogik im Fach Sachunterricht an der Leibniz Universität für Kinder verständlich aufgearbeitet. Kindern soll die Möglichkeit eröffnet werden, interessante Phänomene und Sachverhalte aus dem Leben von Leibniz kennenzulernen und diese selbst auszuprobieren. Studierende und Mitarbeiter des Fachs Sachunterricht unterstützen die Schülerinnen und Schüler dabei, Fragen wie beispielsweise „Wie arbeitet ein Forscher?“ oder „Wie funktioniert eine Fontäne?“ aktiv und aus eigener Motivation heraus nachzugehen. Auf diese Weise soll bei den Kindern das Interesse an verschiedenen Fragestellungen durch aktive Auseinandersetzung mit dem Thema geweckt werden.
Der „Kinder als Erfinder“ – Tag wird im Seminar „Ausgewählte Methoden im Sachunterricht“ im Bachelorstudiengang Sonderpädagogik im Studienfach Sachunterricht und Inklusive Didaktik unter Leitung von Karen Weddehage und Jan Heiko Wohltmann erarbeitet. Mit der Veranstaltung wird den Studierenden die Möglichkeit geboten, durch engen Praxisbezug theoretische Zusammenhänge zu überprüfen.

Alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassenstufe, der Grund- und Förderschulen sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter der E-Mail-Adresse sachunterrichtifs.phil.uni-hannover.de möglich.

 

 

Öffentlicher Gastvortrag

"Erinnern für die Zukunft" – Holocaust und Nationalsozialismus im (Sach-)Unterricht der Grundschule thematisieren

 

 

 

Prof. Dr. Andrea Becher

Universität Paderborn

Wann: Freitag, 27. Mai 2016

Wann: 14.00 – 16.00 Uhr

Wo: Königsworther Platz 1, Conti-Campus (Gebäude 1502/ Raum 306)

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Karen Weddehage


„Wer sich erinnert, fragt danach, wie sich das, was in der Vergangenheit geschah, auf Gegenwart und Zukunft auswirkt und welche, möglicherweise auch alternativen Handlungsoptionen es in der Vergangenheit gegeben hätte.“ (KMK 2014, 3)

Bereits Grundschüler*innen sind in den gesellschaftlichen Erinnerungsdiskurs an die Zeit des Nationalsozialismus involviert, manche fordern eine Thematisierung sogar ein. Sie haben zudem umfassende Vorstellungen zu Nationalsozialismus und Holocaust. Dies konnten verschiedene empirische Untersuchungen nachweisen.
Welcher Art diese Vorstellungen sind und welche Schlüsse sich daraus für eine Initiierung (sach-)unterrichtlicher Lehr-Lernprozesse in der (Grund-)Schule ableiten lassen, wird im Vortrag erläutert. Dafür stellt Andrea Becher basierend auf den Ergebnissen ihrer Forschungsarbeit ausgewählte Facetten eben diesen kindlichen Vorwissens dar und zeigt didaktische Leitlinien sowie Handlungsweisen auf. Favorisiert wird dabei ein Lernen an Biografien als eine Möglichkeit der aktiven Partizipation am Erinnerungsdiskurs.

Ansprechpartner für das Fach Sachunterricht

Studienberatung: Prof. Dr. Claudia Schomaker

Anerkennung von Studeinleistungen: Prof. Dr. Claudia Schomaker

BAföG-Beauftragter: Jan Heiko Wohltmann

Exkursionen: Jan Heiko Wohltmann

Kontakt

Institut für Sonderpädagogik
Abteilung Sachunterricht und Inklusive Didaktik

Philosophische Fakultät
Leibniz Universität Hannover

Schloßwenderstraße 1
D-30159 Hannover

Raum: 117 / 127